3 Fragen an Umsetzungspartner*innen von "MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung“ - Lernwochen

1. Warum ist Ihnen die Förderung von Vielfalt Bei Ihren Auszubildenden wichtig?

"Der Beruf des Fachinformatikers, zu dem die meisten unserer Auszubildenden qualifiziert werden, ist von Natur aus eher weniger stark geprägt vom Kontakt mit Kunden. Jedoch wächst die Bedeutung von Teamarbeit mit der Größe der msu solutions GmbH immer weiter, was die Förderung von Softskills wie Sozialkompetenz im IT-Bereich unserer Firma unerlässlich macht. Ganz davon abgesehen ist es auch im Interesse der Auszubildenden, die Lernwoche zu nutzen, um die eigenen Fähigkeiten in diesem Bereich zu erweitern und zu stärken, um verschiedene Berufs- und Lebenssituationen meistern zu können."

2. Welchen Beitrag können in Ihren Augen die Lernwochen von "MitWirkung! - Vielfalt lernen in der Ausbildung" für Ihre Auszubildenden dazu leisten?

"Die Tätigkeiten an den unterschiedlichen Lernorten haben hauptsächlich mit dem Kontakt und dem Umgang mit Menschen zu tun. Dadurch kommen unsere Auszubildenden in ein Arbeitsumfeld, welches sich von dem der msu solutions GmbH unterscheidet. Dadurch können sie Situationen erleben, welche durch ihre Ungewohntheit einen größeren Erfahrungszuwachs bieten, als es das normale Alltagsgeschehen in der Ausbildung könnte."

3. Wie würden Sie Ihre bisherigen Erfahrungen bei der Umsetzung von Lernwochen mit Ihren Auszubildenden beschreiben?

"Die msu solutions GmbH hat das Angebot der Lernwoche von „MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung“ 2018 das erste Mal in Anspruch genommen. Rückblickend kann ich sagen, dass es ein Erfolg war. Unsere Auszubildenden waren sich ein wenig unsicher, was auf sie zukommen würde, allerdings wurden sie durch den Vorbereitungsworkshop beruhigt und die letzten Zweifel sind während der Lernwoche verflogen. Danach sprachen sie positiv von den neuen Erfahrungen, die sie dort gemacht haben, und fragten mich bereits nach dem nächsten Termin. Auch in Zukunft werden wir jedes Jahr die Auszubildenden aller 3 Jahrgänge zur Lernwoche anmelden und erhoffen uns daraus langfristig einen Gewinn sowohl für die Ausbildung unserer Lehrlinge als auch für die Zusammenarbeit mit ihnen."
Zur Webpage

Christian Dockhorn
Leiter Ausbildung - MSU Solutions GmbH