3 Fragen an Umsetzungspartner*innen von "MitWirkung! – Vielfalt lernen in der Ausbildung“ - Soziale Lerntage

1. Warum ist Ihnen die Förderung von Vielfalt bei Ihren Schüler*innen im BVJ wichtig?

- gemeinsames Ziel erreicht in den Sozialen Lerntagen, trotz unterschiedlicher Voraussetzungen in den heterogenen BVJ-Klassen
- Kennenlernen untereinander
- Akzeptanz untereinander
- Kontakte z.B. für Praktikum/Ausbildung/Job

2. Welchen Beitrag können in Ihren Augen die Sozialen Lerntage von "MitWirkung! - Vielfalt lernen in der Ausbildung" für Ihre Schüler*innen im BVJ dazu leisten?

- Gruppenfindung (sozialer Kompetenzen entwickeln z.B. Teamfähigkeit)
- Engagement für soziale Einrichtungen
- praktische Erfahrung
- Unterstützung sozialer Projekte mit „Arbeitseinsatz der Schüler“

3. Wie würden Sie Ihre bisherigen Erfahrungen bei der Umsetzung von Sozialen Lerntagen mit Ihren Schüler*innen im BVJ beschreiben?

- 2019 erstmals durchgeführt
- zu früh im Schuljahr
- besser im 2. Halbjahr, da die Schüler dann besser einzuschätzen sind (auch i.B.a. Einsatz-stellen)
ABER – FAZIT:
- Arbeit an den verschiedenen Lernorten war für die Jugendlichen sehr abwechslungsreich, interessant und lehrreich
- Schüler waren stolz auf das erreichte und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen!
Zur Webpage

Ulrike Manske
Schulleiterin - Berufsbildende Schulen "Hermann Beims" Magdeburg